Schwieriges 3h Rennen in Silverstone

Simracing 17. Januar 2022 Schwieriges 3h Rennen in Silverstone

Schwieriges 3h Rennen in Silverstone

Mit 2 Teams ging es diesmal beim 3h Rennen der VRS GT Endurance Series auf dem Silverstone Grand Prix Circuit mit dem BMW M4 GT3 ins Rennen. Widererwartend standen beide Teams im TopSplit am Start - demnach Stark waren die Gegner.

Das Team PL-FOTO.de 2 mit den Fahrern Julian Feilen und Roman Walter mussten nach Feindkontakt eine längere Reparaturpause einlegen. Besser gelang die Startphase bei Team 1 rund um Nicolas Clausing und Patrick Liepertz. Aus dem Mittelfeld startend fuhr man eine etwas andere Tankstoppstrategie, wodurch 1 Reifenwechsel eingespart werden sollte. Zu Beginn der zweiten Rennhälfte sah diese Strategie auch Vielversprechend aus, jedoch konnten die Reifen nicht ganz mithalten, sodass diese am Ende stark an Grip abgenommen haben. DIes führte letztendlich dazu, dass das Team zurückgeworfen wurde. Am Ende war es dann Platz 22 mit 1 Runde Rückstand auf P1. Für das Team 2 wurde es mit 4 Runden Rückstand Position 38 in dem mit 47 Teams besetzten Feld.


Über PL-FOTO.de

Seit mehr als 10 Jahren ist PL-FOTO.de aktiv an Rennstrecken unterwegs, um actiongeladene Fotos zu machen.

- mehr erfahren -

Latest News

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.